Veranstaltungen und Aktuelles

SV Meisterschaft und BSP Obedience 2019

Am Wochenende 26./27. Oktober fand in der SV OG Ulm/Pfuhl die SV Meisterschaft und BSP Obedience statt. Unsere LG war am Samstag mit 7 Teilnehmern vertreten und am Sonntag mit 3 Startern.

Die Starter aus unserer Landesgruppe an der SV Meisterschaft Obedience in Ulm/Pfuhl.

(Es fehlt Sabine Scherer mit Zenit, die am Sonntag in der Klasse 3 lief.)

Am Samstag lief es hervorragend für unsere Teilnehmer. Vier Teams schafften es aufs Siegertreppchen. In der Klasse 1 gingen alle drei Plätze an unsere Teilnehmer.

Die Klasse 1 gewann Nicole Höfling mit Heavenly Kiwi of enchanted garden (SV OG Gemünden am Main) mit einem V und 306,5 Punkten!

Auf den 2. Platz kam Vera Mayer mit All my lovin‘ BC aus der alten Noris (SV OG Altdorf)  mit einem V und 293,5 Punkten

und den 3. Platz erreichte Antonia Blam mit Chess von Anima (SV OG Gemünden am Main) mit einem V und 282,5 Punkten!

Die Klasse 2 gewann Jutta Barth mit Bayola vom Sulztaler Zwergennest (SV OG Hofstetten) mit einem V und 289,5 Punkten!

Angelika Ent mit Donna von der Burg Wolfstein (SV OG Neumarkt/Mooswiese) erreichte ein SG mit 242,5 Punkten und kam auf den 8. Platz. Vera Mayer mit Kisses of Fire BC aus der alten Noris erreichte ebenfalls ein SG mit 224,5 Punkten und war damit auf dem 11.Platz.

Klaus Blicharski mit Gismo Sensbright Flatstar (SV OG Neumarkt/Mooswiese) erreichte in der Klasse 3 ein SG mit 239,5 Punkten und war damit auf dem undankbaren, aber doch tollen 4. Platz!

An der BSP Obedience, die am Sonntag allein Deutschen Schäferhunden vorbehalten ist, starteten Angelika Ent mit Donna und Evelyn Müller-Haller mit Filou von der Burg Wolfstein (SV OG Neumarkt/Mooswiese) erneut. Beide erreichten ein G in der Bewertung. Angelika Ent erreichte den 8. Platz und Evelyn Müller-Haller den 6. Platz.

Sabine Scherer mit Zenit vom alten Grieshof (SV OG Bad Staffelstein) hatte an diesem Tag leider kein Glück und konnte das gewohnte Leistungsniveau des noch sehr jungen Rüden leider nicht vorführen. 

Es war eine sehr schöne und gut organisierte Veranstaltung, die hauptsächlich von unserem SV LR Obedience Clemens Werner auf die Beine gestellt wurde.  Im nächsten Jahr findet die Veranstaltung in der LG Hessen Süd, in der SV OG Hausen-Obertshausen statt. Es wäre super, wenn alle Teilnehmer unserer LG wieder den Ehrgeiz dieses Wochenendes zeigten und ggf. eine Klasse höher wieder an den Start gingen.

 

 

 

 

 

X